A B C D F G H K M N O P R S T Y

Yoga

Sanfte Übungen kombiniert mit Entspannungs- und Atemübungen wirken sich positiv auf Körper Geist und Seele aus.  Die Kombination aus Atem- und Entspannungsübungen und die  sanften Bewegungsreihen führen zu mehr Kraft und Energie. Stressbasierte Beschwerden lassen nach, regelmäßiges Üben führt zu innerer Ruhe und Gelassenheit. Alle Kurse sind auch für Neueinsteiger geeignet. Yoga kann für den Übenden zum ganzheitlichem Weg werden. In den Yoga Sutras 1. Kapitel 1.2 steht:

Yogas citta-vrtti-nirodhah = Yoga ist das zur Ruhe bringen der Gedanken im Geist

(Yoga Weisheit des Patanjali)

Die acht Stufen des Raja Yoga:

Dies ist ein praktischer Weg, eine hilfreiche Richtlinie für den Alltag, um zu mehr Harmonie, Ruhe und Freude zu gelangen. Auf diesem Weg des Raja Yoga verschwindet das, was uns bindet, was uns hindert glücklicher zu sein, in Harmonie mit uns und der Umwelt zu leben. Es hilft uns die Einheit der Liebe mehr und mehr zu erfahren. Das Licht des Wissens kommt zum Vorschein. Ein inneres Erwachen kann statt finden.

Die acht Stufen: 1: Yama = Ethische Ratschläge im Umgang mit anderen, 2: Niyama = Ethische Ratschläge für das Privatleben, 3: Asana = Stellungen, 4: Pranayama = Atmung, Herrschaft über das Prana,

5: Pratyahara = Zurückziehen der Sinne,
6: Dharana = Konzentration
7: Dhyana = Meditation
8: Überbewusstsein

Category