Susanne Dobner

Weitere Infos

Geoffrey Drews

Weitere Infos

Kinesiologie

George Goodheart, ein amerikanischer Chiropraktiker, entdeckte durch Zufall Zusammenhänge zwischen Muskeln, Meridianen und Organen. Zunächst versuchte er Muskeln, die schwach oder schmerzhaft waren, direkt zu behandeln – ohne Erfolg. Als er dann jedoch eine bestimmte (zugehörige) Organ-Reflexzone massierte, wurde der Muskel wieder funktionsfähig. Durch weiteres Forschen und Ausprobieren fand er heraus, dass jeder Meridian mit einem oder mehreren Muskeln in Verbindung steht. Eine Schwäche des Muskels gibt also direkt einen Hinweis auf eine Schwäche der zugehörigen Energiebahn.  Aber es gibt keine wissenschaftliche Grundlage für die Wirksamkeit.